Zement+Beton 5_22: ARCHITEKTUR UND DESIGN
Erfolg durch Forschung
Zement und Beton: Aus der Geschichte lernen
Zementbranche startklar für die Umsetzung der CO2-Roadmap 2050
Kolloquium | Forschung & Entwicklung für Zement und Beton: Vorträge jetzt online
Zement+Beton 5_22: ARCHITEKTUR UND DESIGN
Zement+Beton 5_22: ARCHITEKTUR UND DESIGN
Erfolg durch Forschung
Erfolg durch Forschung
Zement und Beton: Aus der Geschichte lernen
Zement und Beton: Aus der Geschichte lernen
Zementbranche startklar für die Umsetzung der CO2-Roadmap 2050
Zementbranche startklar für die Umsetzung der CO2-Roadmap 2050
Kolloquium | Forschung & Entwicklung für Zement und Beton: Vorträge jetzt online
Kolloquium | Forschung & Entwicklung für Zement und Beton: Vorträge jetzt online
zurück
vorwärts

update montage newsModerne Betonstraßen sind im städtischen Bereich nicht mehr wegzudenken. Auch im niederrangigen Verkehrsnetz, also bei Landes- und Bundesstraßen, können Betondecken wirtschaftlich und sinnvoll eingesetzt werden. Genau darum geht es in der neuen Ausgabe von update.

pdfupdate 48, Juni 20172 MB

Die Publikation "update" behandelt aktuelle Fragen rund um Betonverkehrsflächen und richtet sich in erster Linie an Fachleute aus dem Verkehrswegebau in der Verwaltung, aus den Planungsbüros sowie den im Straßenbelagsbau tätigen Bauunternehmen.

"update" erscheint quartalsweise in Zusammenarbeit mit den Bundesverbänden der Zementindustrie in Deutschland (VDZ), Österreich (VÖZ) und der Schweiz (cemsuisse) in regelmäßigen Abständen. Es greift aktuelle Themen im Betonstraßenbau auf, erläutert Problemstellungen und informiert Sie über zukünftige Entwicklungen und aktuelle Projekte.

Unter der Rubrik Straßenbau finden Sie alle Ausgaben der letzten Jahre.

Termine

Kolloquium 2023
16. Nov. 2023

Kolloquium 2022

Kolloquium 2022 - Vorträge jetzt online

Mittwoch, 09. November 2022, ab 12.30 Uhr
ORT: WKÖ, Julius Raab Saal, Wiedner Hauptstraße 63, 1040 Wien

 

 

Internationaler Studentenwettbewerb

Internationaler Studentenwettbewerb

Reduce, reuse, recycle – reimagine!

Speichermasse klug nützen

Technisch eigentlich simpel: Die thermische Bauteilaktivierung (TBA) bezeichnet Systeme, die Gebäudemassen zur Temperaturregulierung nutzen. Sie werden zur alleinigen oder ergänzenden Raumheizung oder wahlweise Kühlung verwendet. Ursprünglich im G...


­