Innovation und Modernität durch einen gemeinsamen Auftritt

Unter der Dachmarke "Beton" präsentiert eine Interessensgemeinschaft österreichischer Verbände und Hersteller der Zement- und Betonindustrie seit 2008 die zahlreichen Vorteile und die nachhaltige Anwendung des Baustoffes. Mit viel Gefühl wird Beton in den unterschiedlichsten Lebensräumen dargestellt und erlebbar gemacht. Mittels Plakaten und Printanzeigen werden Begriffe wie Designmöglichkeiten, Sicherheit und Wohlfühlen mit den Einsatzbereichen Sichtbeton, Keller und Raumklima in Verbindung gebracht. Gemeinsames Ziel ist, die Bedeutung des Baustoffs Beton für umweltund klimagerechtes Bauen sowie die bisher erreichten Fortschritte der Branche bei der CO2-Reduktion in der Gesamtheit der Gesellschaft zu verankern.

"Natürlich Beton" – die neue Werbekampagne

"Natürlich Beton" ist die Antwort auf Fragen, die in der neuen Informationskampagne der österreichischen Betonbranche thematisiert werden. Die werthaltigen Eigenschaften des Baustoffs werden einfach und plakativ erklärt, die Sujets zeigen das umfassende "Können" von Beton, das von sicheren Fundamenten über Heizen und Kühlen bis hin zu anspruchsvoller Gestaltung und Design reicht. Die Kampagne richtet sich an Bauträger, Planer, die ausführende Bauwirtschaft, die Verwaltung ebenso wie an die breite Öffentlichkeit.

Die Stärken von Beton liegen vor allem in der Langlebigkeit und Nachhaltigkeit – zwei Aspekte, die ihn als bedeutenden klimaschonenden Baustoff auszeichnen und die auch in der neuen Kampagne hervorgehoben werden. Der Aufruf "Denk mal nach" begleitet alle Themenfelder, die vom Bodenschutz bis zur einzigartigen Fähigkeit des Baustoffs als Energiespeicher, Stichwort Bauteilaktivierung, reichen. Mit maßgeschneiderten Inhalten und Kommunikationsmitteln will die Kampagne die Menschen dort erreichen, wo sie sich informieren: in klassischen Print- und Online-Medien sowie in TV und Radio.

BMOE Kampagne 2020 sujets

Wer aktuell über die neue Kampagne, Schaltungen und Details auf dem Laufenden bleiben möchte, dem legen wir die Facebook-Seite und die Homepage nahe. Dort finden Sie regelmäßig Berichte über Trends, Nachrichten und Innovationen rund um den Baustoff Beton.

Der Interessensverband Beton Dialog Österreich (BDÖ) ist ein Zusammenschluss von Verbänden der Zementindustrie, der Beton- und Fertigteilwerke sowie der Transportbetonwerke innerhalb Österreichs.
Weitere Informationen finden Sie unter www.baustoffbeton.at oder www.beton.or.at.

BDÖ Beton Dialog Österreich
Gablenzgasse 3/5. OG
A-1150 Wien

www.gvbt.at www.zement.at www.voeb.at

 
­