BANNER SPEICHERMASSE KLUG NUETZEN 648x70

Terminkalender

Grazer-Darmstädter Sichtbeton-Intensivseminar

 

von Donnerstag, 30. Januar 2020
bis Freitag, 31. Januar 2020

Veranstaltungsort: TU Graz, Rechbauerstraße 12, 8010 Graz, Hörsaal XII

Die Bedeutung von Sichtbeton als Gestaltungselement nimmt mehr und mehr zu. Von zahlreichen Planern wird Sichtbeton als idealer Werkstoff gesehen, um Funktion und Ästhetik zu verbinden. Der Einsatz des Sichtbetons als Gestaltungselement hängt hauptsächlich vom Willen der Planer und der Akzeptanz der Bauherrn ab, ein entsprechendes Budget dafür zur Verfügung zu stellen.

Sichtbeton hinterlässt beim Betrachter einen bleibenden Eindruck. Die Schalung hat dabei einen maßgeblichen Einfluss auf sein späteres Aussehen. Sie ist vergleichbar mit einem "Fingerabdruck".

Ziel dieses Seminars ist die Darstellung von Sichtbeton als Gesamtprozess. Es werden anhand von Ursache-Wirkungs-Zusammenhängen die Verbindungen zwischen den Ausgangsmaterialien, Geräten und der Arbeit hergestellt. Anhand von Beispielen aus der Praxis werden die Auswirkungen der Ausschreibungen auf die Auswahl der Ausgangsmaterialien und -stoffe sowie die Ausführung der Arbeiten dargestellt. Fehlinterpretationen sollen dadurch verringert bzw. gänzlich vermieden werden. Auf die zielsichere Auslegung von Normen und Richtlinien wird eingegangen und der Zusammenhang zwischen Bauvertrag und Sichtbeton dargestellt.

pdfSichtbetonseminar 2020 Programm 1.25 MB

Die Teilnahmegebühr beträgt 625.- Euro, Anmeldungen sind bis 20.1.2020 möglich.

Online Anmeldung unter: www.tugraz.at/events/sichtbeton/anmeldung

Event-Link www.bbw.tugraz.at/sichtbeton

« Zurück