header betondesign 03

Terminkalender

niederösterreich passathon 2019 - the race of the future

 

Samstag, 14. September 2019, 13:30 - 19:00

Veranstaltungsort: Rathausplatz, 3420 Klosterneuburg bzw. Tennisklub UTC, Donaulände-Uferweg 54, 2000 Stockerau

Passathon Logo RGB

Der sogenannte passathon - Passivhaus-Marathon hat zum Ziel, in einer Region auf einer Halb-Marathon bis Marathon-Distanz möglichst viele Passivhäuser und Plusenergiegebäude zu absolvieren.
Damit sollen auf sportliche Weise die Leistungen einzelner Regionen wie auch die Dringlichkeit von engagierten Klimaschutzmaßnahmen im Gebäudesektor aufgezeigt werden. Ein wichtiges Ziel ist, die architektonische Vielfalt und die unterschiedlichen Lösungsansätze energieeffizienten und nachhaltigen Bauens zu zeigen. Mit diesem Event wollen wir gemeinsam auf umweltfreundliche Mobilität und umweltfreundliche Häuser aufmerksam machen. 

Diese Tour richtet sich speziel an Teilnehmer mit dem Fahrrad. Nur besonders geübte Skater mit Downhill-Erfahrung können auch mit Inlineskates auf eigene Verantwort teilnehmen. Entlang der Route werden wir rund 23 kurze Stopps bei ausgewählten Objekten machen, wo es Kurzinformationen zu den Objekten geben wird. Vom Einfamilienhaus bis zum Gerichtsgebäude, vom Kindergarten bis zum Seniorenheim wird alles dabei sein.

Die Teilnahme ist kostenfrei. Die Anmeldung ist verpflichtend.

Die Strecke ist in zwei Teilabschnitte südlich und nördlich der Donau gegliedert. Es ist auch möglich, nur einen der beiden Abschnitte mitzufahren.

Abschnitt Süd
Warm Up - 13:30 Uhr
Start - 14:00 Uhr am Rathausplatz, 3420 Klosterneuburg
Ziel beim Donaukraftwerk Greifenstein gegen 15:30

Abschnitt Nord
Start - 16:00 Uhr beim Tennsiklub UTC, Donaulände-Uferweg 54, 2000 Stockerau
Ziel bei der Begegnungszone Michlfarm, 2100 Korneuburg gegen 18:45 Uhr

Streckenführung und alle Details zur Veranstaltung finden Sie unter folgenden Links:


ACHTUNG! Bei Schlechtwetter findet der niederösterreich passathon am 21. September 2019 statt!

Sehen Sie hier 28 Plusenergie- und Passivhäuser entlang der vienna passathon Route und einige Eindrücke von diesem sportlichen Event mit 2.000 Teilnehmern:

  

Event-Link https://passathon.at/

« Zurück